Leipzig / Weimar

Die Heilende Kraft der Gefühle

26. April 2020 in Weimar

Fühlen verbindet uns direkt mit der Welt, ist die Grundlage unserer Kompetenz im Kontakt mit uns selbst wie auch im Zwischenmenschlichen. Fühlen ist, was der Körper tut, wenn wir ihn lassen. Die Konditionierungen, die wir während Kindheit und Jugend erfahren, schränken  jedoch unsere Fähigkeit zu fühlen ein. Kum Nye kann diese Einschränkung auflösen. Wir betrachten unsere
“Schattenseiten” als einen Ausdruck unserer Lebensenergie, die nicht fließt. Wenn wir mit Gefühlen arbeiten, taut diese eingefrorene Energie auf und
wir können ganz werden, Erfüllung  in unserem eigenen Inneren finden. Grundlagenkurs

Zeiten:
Sonntag, 26. April  –  10 bis 14 Uhr

Veranstaltungsort:
Zentrum für ganzheitliche Lebensberatung und Yoga, Windischenstraße 4/6, 99423 Weimar

Seminargebühr: € 30, ermäßigt € 20  (Schüler/Studenten)

Bequeme, bewegungsfreundliche Kleidung ist wünschenswert.

Anmeldung:
verbindliche Anmeldung bis 20. April 2020
info@freiburg-kumnye.de
oder
Tel: 0176-416 260 95


Selbstbekräftigung – wunderbare Energie im Unterkörper

13. und 14. Juni 2020 in Leipzig

Wir haben das Recht, hier zu sein. Wir haben das Recht, zu fühlen. Unser Leben ist die einmalige Einladung, uns in unserer Ganzheit zu manifestieren. In den unteren Energiezentren schlummert viel von unserem Potenzial. An diesem Wochenende erforschen wir Übungen, die uns helfen, es freizusetzen und zu integrieren, damit wir mehr Befriedigung im Leben finden können. Für alle, die etwas bewegen wollen und eine vitale physische Praxis als willkommene Herausforderung sehen.

Zeiten:
Übungszeiten täglich von
9 -10, 10.15 -11.15, 11.30 -12.30 Uhr, Mittagspause, 14 -15, 15.15 -16.15, 16.30 – 17.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Yogazentrum So Hong, Kochstraße 128, Leipzig  (Connewitzer Kreuz)

Seminargebühr: € 200.-, ermäßigt € 150.-  (Schüler/Studenten)

Bequeme, bewegungsfreundliche Kleidung ist wünschenswert.

Anmeldung:
verbindliche Anmeldung bis 6. Juni 2020
info@freiburg-kumnye.de
oder
Tel: 0176-416 260 95


Die Fesseln unserer Konditionierung abstreifen

5. und 6. September 2020 in Leipzig

Der Preis, den wir zahlen, wenn wir dem Bedürfnis folgen “dazu zu gehören”, ist der Verlust des Zugangs zu unserer wahren inneren Stimme. Statt einfach in der Welt zu sein, identifizieren wir uns mit sozialen Rollen und versuchen “jemand zu werden”. Als Folge davon erleben wir andauernde Anstrengung, das zentrale Merkmal unserer Konditionierung. Die wichtigste Praxis aus Sicht von Kum Nye, die diese Anstrengung entspannen kann, ist die, sich an Freude im Inneren zurückzubinden. In Freude fließt unsere Energie im richtigen Rhythmus. Die ursprüngliche Freude am Sein wird zum inneren Heiler.

Dieser Kurs beinhaltet fortgeschrittene Kum Nye Übungen. Interessenten sollten eine gewisse Erfahrung in Körperarbeit und Meditation mitbringen. Zur Vertiefung des Themas biete ich auch ein zweiteiliges Seminar an: “Folgen negativer Konditionierung heilen”.

Zeiten:
Übungszeiten täglich von
9 -10, 10.15 -11.15, 11.30 -12.30 Uhr, Mittagspause, 14 -15, 15.15 -16.15, 16.30 – 17.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Yogazentrum So Hong, Kochstraße 128, Leipzig  (Connewitzer Kreuz)

Seminargebühr: € 200.-, ermäßigt € 150.-  (Schüler/Studenten)

Bequeme, bewegungsfreundliche Kleidung ist wünschenswert.

Anmeldung:
verbindliche Anmeldung bis 29. August 2020
info@freiburg-kumnye.de
oder
Tel: 0176-416 260 95


Stille berühren

5. und 6. Dezember 2020 in Leipzig

Viele Menschen meinen, Meditation sei nichts für sie. Wenn sie sich hinsetzen, um zu meditieren, erleben sie erst recht den Lärm der Gedanken, aber mitnichten Stille. Also wozu meditieren? Wir können Meditation nicht “machen” oder erzwingen. Wir können jedoch die inneren Voraussetzungen schaffen, so dass Meditation zu uns kommen kann. Wenn das geschieht, erleben wir es wie einen Segen. An diesem Wochenende befassen wir uns damit, wie wir mittels der Praxis von Kum Nye günstige Bedingungen für meditative Zustände schaffen, wie wir Meditation in unsere Praxis integrieren können, welchen Hindernissen wir begegnen und wie wir sie meistern können.

Für alle Meditations – Erfahrenen und  – Interessierten.

Zeiten:
Übungszeiten täglich von
9 -10, 10.15 -11.15, 11.30 -12.30 Uhr, Mittagspause, 14 -15, 15.15 -16.15, 16.30 – 17.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Yogazentrum So Hong, Kochstraße 128, Leipzig  (Connewitzer Kreuz)

Seminargebühr: € 200.-, ermäßigt € 150.-  (Schüler/Studenten)

Bequeme, bewegungsfreundliche Kleidung ist wünschenswert.

Anmeldung:
verbindliche Anmeldung bis 28. NOvember 2020
info@freiburg-kumnye.de
oder
Tel: 0176-416 260 95


Selbsterforschungsgruppe: Die Stimme des Herzens hören
in Leipzig

Achtsamkeit ist eine Voraussetzung für Nicht-Tun, Nicht-Tun Voraussetzung für Mitgefühl. Mitgefühl ist die Bestimmung des Herzens. Wenn wir in Übereinstimmung mit unserem Herz handeln, sind wir in Frieden und im Gleichgewicht.

In dieser Gruppe praktizieren wir Selbsterforschung auf der Basis moderner psycho-therapeutischer Ansätze in Verbindung mit geleiteter Meditation.  Ausgangspunkt unserer Forschung ist die Vision der Möglichkeit der Heilung und des inneren Wachstums im Kontakt mit den gestaltbildenden Kräften der Seele.
Die Arbeit beinhaltet Elemente der essentiellen Gestaltarbeit/Gestalttherapie, des IFS (Inner Family System) sowie körpertherapeutische Methoden und Energiearbeit aus dem Kum Nye (tibetisches Heilyoga).
Selbsterforschung ist ein Motor für inneres Wachstum. Auch wenn diese Arbeit heilende Wirkung hat, will und kann sie aber eine umfassende Therapie nicht ersetzen.

Beginn:
Nächster Termin: 28./29. März 2020
laufender Kurs, Einstieg nach Absprache möglich

Zeiten:
Fr 17 -21 Uhr, Sa 10 – 18 Uhr,  So 10 -16 Uhr (jeweils mit Mittagspause)

Veranstaltungsort:
Yogazentrum So Hong, Kochstraße 128, Leipzig  (Connewitzer Kreuz)

Seminargebühr: € 200.-, ermäßigt € 150.-  (Schüler/Studenten)

Bequeme, bewegungsfreundliche Kleidung ist wünschenswert.

Anmeldung:
info@freiburg-kumnye.de
oder
Tel: 0176-416 260 95